Andreas Kümmert

ist ein deutscher Gitarrist und Pop- und Rocksänger. Er schreibt auch Texte und hat in 2013 die Castingshow "The Voice of Germany" gewonnen.

Nachdem er auch den deutschen Vorentscheid für den ESC gewann, gab er den Titel allerdings an die Zweitplatzierte ab, da es ihn in diesem Moment überforderte, und konzentrierte sich weiterhin auf seine Musik, allerdings fernab von dem "großen Trubel".

Seine Erfahrungen in diesen schwierigen Zeiten verarbeitet er unter anderem in seinen Gedichten, die er nach einigen Jahren als Lyrikband zusammenfasst und diese nun hier, im net-Verlag, veröffentlicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© net-Verlag Maria Weise